London gilt als die größte, aufregendste und auch als teuerste Stadt Westeuropas. Die englische Hauptstadt ist quirlig und modern. Mehr als die Hälfte der knapp acht Millionen Bewohner sind jünger als 35, mehr als 200 Ausstellungen werden hier jede Woche eröffnet. Mode begeisterte Menschen scharren jedes Jahr auf das Neue ein, um die berühmte Londoner Fashion Week zu besuchen. Eine bedeutende Rolle spielt die hohe Zuwanderung. In London leben Menschen aus mehr als 160 Nationen zusammen und nebeneinander. In den Straßen der "Multikulti-Hauptstadt" kann man mehr als 300 verschiedene Dialekte und Sprachen hören. Diese Vielfalt macht sich auch im Stadtbild bemerkbar. Fährt man nur ein paar Stationen mit der U-Bahn, so fühlt man sich wie auf einem anderen Kontinent. Obgleich es in der Stadt generell eine starke Mischung der Kulturen gibt, gibt es wie in allen internationalen Städten und Metropolregionen, die eine multikulturelle Bevölkerung haben, auch hier eine gewisse Aufteilung der Wohngegenden nach Ethnie bzw. nach kultureller Herkunft und auch das liebe Geld entscheidet in welchen Bezirken man es sich leisten kann zu leben, denn nicht alles was glänzt ist Gold. Außerdem sind Tradition und Geschichte allgegenwärtig: Im historischen Zentrum reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die Nächste. Traditionen wie die Schlüsselzeremonie im Tower überdauern die rasanten Veränderungen, denen die Stadt ausgesetzt ist. Hier ist die Monarchie zu Hause! London begehrt seine Königsfamilie und die königliche Familie beschert jedes Jahr auf das Neue ihrem Volk Skandale, Feierlichkeiten und Paraden. Allen in allem ist London eine Teatime wert!



''everything we touch turns to gold.'' Keine einfache Aufgabe. Doch aus diesem Grund, haben wir uns entschlossen, aus zwei eins zu machen. Dabei wollen wir etwas schaffen. Unsere Aufgabe ist es, jedem eine Plattform zu bieten, in welche man sich heimisch fühlt. Eine Plattform, wo man die Liebe zum Play ausleben darf. Solltet ihr Fragen an uns haben, könntet ihr einige aus unserem Team via Facebook anschreiben. Die Links dazu findet ihr in der oberen Facebooklinkauswahl.
“I guess we were all just in love with the golden tinged dreams of glory promised for us. i guess i was just too desperate to cling to the fading image of eternal youth. i guess you were just so loyal that you refused to leave my side even when i was killing you. i guess when the battle came none of us dared to show how terrified we truly were. i guess that’s why every single one of us died young and alone crying out for the lives we lost.” ― j.m.




Unser Team stellt sich hier kurz vor, jedoch findest du im Navi - Bereich noch einen Link, mit einem Verweis auf unser Team, wodurch du dann auch erfahren kannst, wer für was zuständig ist.


#11

RE: • MALE REQUESTS.

in • MALE 04.03.2017 20:32
von Hannah Mary White | 1.081 Beiträge



Hannah Mary White • 25 • Studium


Storyline [short facts]
⇢ ihre Mutter ist Leadsängerin einer bekannten Band
⇢ ihre Eltern waren seit der Schule zusammen
⇢ ihr Vater ist verstorben und ihre Mutter hat neu geheiratet
⇢ sie hat einen jüngeren Bruder
⇢ in der Öffentlichkeit ist sie eher das coole IT-Girl, doch wer sie genau kennt weiß dass sie eher eine sensible Seite hat
⇢ sie hört gerne klassische Musik und geht gerne ins Theater
⇢ sie bevorzugt einen Abend zuhause vor dem Fernsehen einer großen Party
⇢ trotz allem geht sie auch ab und zu gern Party machen
⇢ sie geht gerne shoppen und weiß auch immer was die neuen Trends sind
⇢ sie betreibt einen Mode und Lifestyle Blog
⇢ im 10 Schuljahr war sie pummelig und wurde gehänselt
⇢ erst im letzten Schuljahr, stieg sie zu den populären Schülern auf und wurde auch Promqueen
⇢ bis zur Uni hatte sie nie Alkohol getrunken

dargestellt von :







LOOKING for : oh brother where are thou?

{...} White • Männlich • 19-22 • was dein Herz begehrt

Charaktereigenschaften
Sei wie du magst, Familie sollte dir aber schon wichtig sein

unsere Vorgeschichte
Du bist mein kleiner Bruder, als unser Vater gestorben ist warst du noch ein Baby weswegen du absolut keine Erinnerungen mehr an ihn hast und mich immer über ihn ausgequetscht hast. Wir haben ein super enges Verhältnis zueinander, aufgewachsen sind wir im Hause unserer Großmutter die uns und unsere Mutter unterstützt hat nach dem Tod unseres Vaters. Wie du dich mit ihrem neuen Mann verstehst ist absolut deine Sache, vielleicht hat er dich ja auch verwöhnt oder dergleichen. Das lässt sich intern alles bequatschen.

dargestellt von : nur ein Vorschlag, sollte aber passend sein.



Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters ]
Zusatz: bist du gewillt einen Post vorzugeben, worauf dein Gesuch antworten kann?

Zusatzinformationen | Erwartungen :
Du solltest Interesse an der Rolle mitbringen und bitte keine Eintagsfliege sein, ansonsten hab einfach deinen Spaß und leb dich hier gut ein. Solltest du dich dafür entscheiden, dass du gerne homosexuell sein möchtest, bitte ich dich das einfach nicht zu überdreht darzustellen und auch ansonsten keine Dramaqueen zu sein



nach oben springen

#12

RE: • MALE REQUESTS.

in • MALE 10.03.2017 02:08
von Jeane Delgado | 6 Beiträge



Jeane Delgado• 28 • Restaurantfachfrau

Storyline Jean hatte eigentlich immer gedacht, man muss etwas besonderes sein, etwas besonderes machen um Anerkennung zu bekommen, oder etwas im Leben zu erreichen. Als Teenager probierte und experimentierte sie immer wieder. Ihre Eltern – die nicht alles für gut hießen – unterstützten sie dennoch. 
Doch irgendwann war sie an einem Punkt angelangt, in dem sie erkannte, das man nicht etwas besonderes sein muss, da jeder auf seine Weise besonders war. Nach der Highschool jobbte sie in einem Cafe und entschied so eine Lehre zur Restaurantfachfrau zu machen.
Da sie eine Veränderung brauchte, zog sie von San Jose nach London. Neues Leben neues Glück?

...

dargestellt von : Lauren Cohan






LOOKING for : My Soulmate, My Love

XXX • Männlich • 28-30 • Job | Studium

Charaktereigenschaften
Du erträgst meine Macken, auch wenn wir deswegen hin und wieder aneinander geraten. Du bist liebevoll und hast Humor. Kannst bei dummen Sprüchen einstecken und defintiiv auch austeilen

unsere Vorgeschichte
wir leben beide bereits seit 4 Jahren in einer WG und eigentlich sind wir beide verliebt ineinander. Doch ich hab mich nie getraut etwas zu tun oder zu sagen, also bin ich nach London geflüchtet. Vielleicht um mein Glück zu finden. Wirst du nach London kommen und mein Glück sein?

dargestellt von : Steven Yeun


Probepost
Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend
Zusatz: bist du gewillt einen Post vorzugeben, worauf dein Gesuch antworten kann? Ja

Zusatzinformationen | Erwartungen :
Ich hoffe einfach mein Glück zu finden. Glücklich mit dir zu werden und das du mich nicht wieder verlässt.

 


nach oben springen

#13

RE: • MALE REQUESTS.

in • MALE 11.03.2017 21:47
von Joanne Mae Roth (gelöscht)
avatar



Joanne Mae Roth • 24 • Jura Studentin

Storyline [short facts]
Joanne wurde vor 23 Jahren als jüngstes Kind und einzige Tochter des Ehepaares Roth in London geboren.
Richard Harold Roth, ein stadtbekannter Topanwalt mit tief verwurzeltem Stammbaum, hegte schon früh politische Ambitionen und stieg bis zum Ministeramt auf. Dies öffnete seinen Kindern zwar viele Türen, jedoch leidete vor allem Joanne unter der Bürde des öffentlichen Drucks, der von nun an auf ihr lastete. Richard verlangte von seinen Kindern nur das Beste, und ein Verhalten, was seinen politischen Zielen nützlich sein würde - was vor allem darin bestand, das bestmögliche Auskommen für sich, seinen Namen, und seine Familie zu beanspruchen.
Während ihre beiden Brüder das für sich annahmen, war ihre Familie doch nur eine von so vielen, die es genauso taten, konnte die schon immer vorlaute und mutige Joe das Verhalten ihres Vaters nicht einfach so gutheißen. Sie widersprach ihrem Vater beim Essen, führte Diskussionen in der Schule, die gegen die Politik ihres Vaters argumentierten, und ging auf Demonstrationen, auf denen sie fotographiert wurde. Sie bereitete ihrer Familie, und vor allem ihrem Vater, furchtbare Kopfschmerzen, die sie jedoch mit Jugendlichem Leichtsinn abtaten, der vergehen würde. Was sie nicht wussten, war, dass sie mit Freunden, die sie nicht bei anderen ihres Standes, sondern in ganz London gefunden hatte, aktiver, und für die Roths viel gefährlicher, gegen das politische Handeln der Oberschicht anging. . .


dargestellt von : Caitlin Stasey






LOOKING for : erste große Liebe

Asher xxx • männlich • 26-29 • xxx (sucht euch den Beruf aus)

Charaktereigenschaften
sturköpfig • mutig • ehrlich • loyal • selbstsicher • witzig


unsere Vorgeschichte
Joanne war 17, als sie auf Asher traf. Der junge Mann mit den blonden Locken hatte sich schon früh einen Namen gemacht, indem er für eine kleine Indie-Zeitung politikkritische Artikel verfasste, und mit Offenbarungen auflief, an welche die großen Zeitungen nicht gelangten. Die beiden wurden Freunde und begannen, sich in ihren Ideen hochzuschaukeln - auch, wenn in ihrem Freundeskreis alle ähnliche Ansichten vertraten, hatten alle anderen anderweitige Träume, aber Asher und Joanne wollten die Welt retten.
Das ganze begann jedoch weniger geplant oder ernst.Die Gruppe von Freunden lief durch die Straßen Londons, verteilte Flyer, brachte Graffitis an Gebäuden an, oder besuchten Demos. Sie waren jung, und mit Sicherheit wäre das ganze auch nicht viel mehr gewesen als eine Kindliche Spinnerei, wenn es nicht den einen Abend im Herbst gegeben hätte, als die kleine Gruppe das riesige Bild eines Spatzens am Parlamentsgebäude anbrachten, und somit anonyme mediale Aufmerksamkeit erlangten. Von nun an waren ihre Taten unter dem Namen "The Sparrows" bekannt, und die Freunde sahen es, wenn auch leicht überfordert, als ihre Aufgabe an, ihre Stimme zu nutzen. Etwa zeitgleich begannen Joanne und Asher, sich anzunähern -der junge Mann stand für alles, was sie im Leben wollte. Niemand verstand ihre Wut und ihre Gedanken so, wie er es tat - neben der großen Loyalität und Vertrautheit begannen die beiden, sich in einander zu verlieben.
Das Leben glich einem Abenteuer - die Freunde schliefen kaum, provoziert von dem Gewicht, welches die Medien den jungen Leuten in der politischen Welt gaben. Tagsüber gingen allesamt ihrem geregelten Ablauf nach, während sie sich, sobald die Sonne unter ging, wie die geheimen Superhelden dieser Stadt fühlten. Ihre Dynamik begann sich jedoch zu verändern, als Asher einem Fall nachging, über den er nicht reden wollte, nicht einmal mit Joe. Er verbarg Dokumente vor ihr und wirkte an sich distanzierter. An einem Abend im Spätsommer spitzte sich die Situation zu - nach einem Anruf wirkte Asher getrieben, und drängte Joanne dazu, seine Wohnung zu verlassen. Die angestauten Sorgen und Verzweiflungen entluden sich in diesem Augenblick und die beiden begannen heftig zu streiten, bevor Joe die Wohnung verließ. Am nächsten Morgen war der junge Mann unauffindbar.
Die Freunde suchten nach ihm, schalteten die Polizei ein, doch diese suchte nur halbherzig nach ihm, unter Druck gesetzt von Politikern und Firmenbossen, die von Ashers Verschwinden profitierten. Niemand redete darüber, doch sein Verschwinden versetzte den Sparrows einen Riss, den sie nicht alleine reparieren konnten - die einzelnen Mitglieder wanden sich ab, gingen ihrer beruflichen Zukunft nach, zogen weg oder gründeten Familie. Joanne, die die Sparrows , und vor allem Asher so dringend als Familienersatz gebraucht hatte, fiel in ein tiefes Loch - wirkte sie von außen, als wäre alles in Ordnung, zerfraßen sie innerlich die Gedanken, was mit Asher passiert sein mochte. Mit der Zeit wurden die Gedanken weniger drängend, und Joanne lernte mit der Ungewissheit zu leben - aber noch heute, fünf Jahre später, fährt sie regelmäßig durch die Nacht und hängt Flyer im Namen der Sparrows auf.


dargestellt von : Hier ein paar Vorschläge, aber ich bin offen für andere Ideen

Max Irons





Andrew Garfield





Alfred Enoch








Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters ]
Zusatz: bist du gewillt einen Post vorzugeben, worauf dein Gesuch antworten kann? Ja

Zusatzinformationen | Erwartungen :
•Das hier ist keine verzweifelte Paaring Suche! Asher und sein Verschwinden ist ein wichtiger Teil von Joe, und ich denke, das ganze könnte recht interessant werden, sollte sich herausstellen, dass er lebt, und was damals passiert ist. Meldet sich keiner, bleibt Asher einfach tot
• Bringt eigene Ideen mit! Ich bin offen für so ziemlich alles, hauptsache, ihr seid mit Feuereifer dabei.
• und natürlich das übliche: seid aktiv, haut nicht sofort wieder ab, habt Interesse, esst keine Babys, sowas halt



nach oben springen

#14

RE: • MALE REQUESTS.

in • MALE 11.03.2017 23:11
von Hailey Richardson (gelöscht)
avatar



HAILEY RICHARDSON • 26 JAHRE • INHABERIN DES REBEL YELL GYM

Storyline
Hailey Cristina Richardson wurde als drittes von insgesamt vier Kindern am 12. Februar 1991 in Bristol, Great Britain geboren. Ihre Mutter Clara Richardson, sowie ihr Vater Stephen Richardson waren zwei bekannte britische Schauspieler zu der Zeit, welche durch einen zusammen gedrehten Film zueinander fanden und heirateten. Dies war an ihrer Geburt 7.5 Jahre her. Schon in den ersten Jahren ihres Lebens bekam sie viel von der Berühmtheit ihrer Familie mit. Mit ihren großen Brüdern verstand sich die kleine Blondine ziemlich gut. In ihnen sah sie so etwas wie Vorbilder. So wuchs sie langsam heran, wobei sie oft von einer Nanny betreut wurden. Immerhin war sie ziemlich aufgeweckt und gut gelaunt und sah den Ernst des Lebens noch nicht. Einige Jahre nach ihrer Geburt wurde deren Mutter erneut schwanger und brachte ihre kleine Schwester, Emma, auf die Welt. Damit war Hailey nicht mehr länger das Kücken und wurde bevorzugt. Dies führte vor allem in ihrer frühen Jugend dazu, dass sie öfter zickig und ungehalten wurde. Ganz klar war, dass sie eifersüchtig war und auch wenn sie älter war genau die Dinge haben wollte, die Emma bekam. Es kam sogar einmal soweit, dass ihr Vater sie zum Schultherapeuten geschickt hat. Doch stellte dieser nur fest, wie normal ihr Verhalten war. In der High School legte sich das aber alles wieder, da Hails ihre eigenen Interessen entwickelte. Durch den frühen Ballettunterricht in ihrer Kindheit, entdeckte sie in der High School ihre Leidenschaft für die rhythmische Sportgymnastik. Die verschiedenen Elemente dieses Sportes reizten sie ungemein, weshalb sie sich in den Kurs einschrieb und alles möglich dafür tat, um Erfolg zu haben. Es war Hails ein besonderes Anliegen. Dies war auch die Zeit, in welcher ihr der Ruhm ihrer Eltern auf den Sack ging und sie sich immer weiter von all den Millionen und Vorteilen distanzierte. Hailey nahm nur das nötigste und widmete sich voll und ganz ihrem Sport. Auch wenn sie in diesem sehr ehrgeizig war und auch Pokale und andere Trophäen gewann, neben all der Gymnastik war sie auch in der Schule sehr strebsam und hatte stets gute Noten. Sie war nicht dumm und lernte immer wieder, wenn es die Zeit zuließ. Auch kamen ihre sozialen Kontakte nicht zu kurz, so dass sie regelmäßig an Parties teilnahm oder mit ihren Freundinnen um die Häuser zog. All das Training und die Anstrengungen sorgten dafür, dass sie kaum noch etwas aß und binnen weniger Monate auch abmagerte. Sie konnte nichts bei sich behalten, fand all die Mahlzeiten einfach ekelhaft. Monate vergingen in denen sich die Bulimie in ihr Leben einschlich und die Kontrolle übernahm. Sie wurde schwach und brach sogar zwei Mal zusammen. Dadurch bemerkten es ihre Eltern und schickten sie erst zur Therapie und dann in eine Art Entzug. Seitdem stellt sie sich einen Wecker, damit sie auch isst und nicht wieder in diese Muster verfällt. In der Klinik hat sie vieles gelernt, weshalb sie stets auf alles achtet und gewisse Regeln in ihr Leben brachte.
Nach der High School entschied sich die junge Frau für ein Studium der Ernährungs- und Sportwissenschaften. Beides konnte man unheimlich gut miteinander kombinieren. Es wurden ihr viele Dinge ermöglicht, so dass sie einen Teil des Studiums in Paris und New York verbrachte. Es waren immer nur einige Monate, doch genoss sie diese in den anderen Städten - lernte neben dem Studium viele neue und nette Leute kennen. Freundschaften schlossen sich. Durch die Universität und das viele Lernen vernachlässigte sie immer weiter ihre Karriere in der Gymnastik, weshalb sie den Sport auch an den Nagel hing. Es gab wichtigeres in ihrem Leben, da sie sich in einen Mitstudenten verliebt hatte. Sie waren ein Paar und zogen sogar zusammen in eine kleine Wohnung an dem Uni-Campus. Es schien wirklich alles super zu sein, sie verstanden sich und lernten gemeinsam. Durch das gute Verhältnis zu Ethan kam sie auf eine Idee. Sie tat sich mit ihrem großen Bruder Ethan zusammen und eröffnete gemeinsam mit ihm ein Fitnessstudio im Herzen Londons. Ebenso wie sie war auch er Sportbesessen, weshalb sie ein unglaublich gutes Team bildeten. Anfangs lief es sehr schleppend. Ihre Kenntnisse aus dem Studium konnte sie einbringen und in seinem besten freund Tiago fand Hailey einen guten Freund. Man konnte sich untereinander vertrauen. Doch missfiel ihrem damaligen Freund all dies; er kam mit dem Erfolg nicht zurecht. Immer häufiger kam es zum Streit, so dass es eskalierte. Er hatte zudem getrunken, was dazu führte, dass er handgreiflich wurde. Dies geschah zwei Mal und beide Male erschien die Polizei und schlichtete die Situation. Nach dem zweiten Mal trennte sich Hailey von ihm und fand dank des Polizisten auch irgendwie Trost. Alexius war nicht viel älter als sie und doch sah sie in ihm eine Art Beschützer. Bei einem Gespräch kamen sie sich näher und begannen eine Affäre. Doch verliebte sich Hailey tatsächlich in den Archer. Sie tat so einiges, ehe sie dann ein Paar wurden. Sehr lange hielt die Beziehung allerdings nicht, auch wenn Hails Lex wirklich liebte und mit ihm ihre Zukunft sah. Dennoch betrog sie ihn im Suff. Wie es dazu kam, wusste sie nicht einmal mehr. Mal wieder war es ein langer Tag gewesen, sie vermutete sogar, dass ihr Freund eine Affäre hatte und sich womöglich ihre Geschichte wiederholte. Erklären konnte sie es bis heute nicht, was sie dazu getrieben hatte. Doch trennten sie sich. Im Nachhinein war dies wohl der größte Fehler ihres Lebens. Sie bereute es und hatte seit der Trennung keine ernsthafte Beziehung mehr gehabt. Nachdem sie das Grundstudium mit dem Bachelor abgeschlossen hatte, begann sie noch den Master, welchen sie in einigen Monaten mit einer ausführlichen Facharbeit abschließen wird. Seit dem Beginn ihres Studiums wohnt sie mit ihrem Bruder mitten in London, in direkter Nähe zum Campus und zum Studio. So hatte wirklich alles im Blick und konnte sich auf Job und Bildung konzentrieren. Dabei kam es schon wie zu Schulzeiten auch nicht zu kurz, dass sie mit Freunden oder ihren Brüdern um die Häuser zog. Dies brauchte sie einfach, um auch mal abzuschalten und sich zu entspannen. Mittlerweile hate ihr großer Bruder die Stadt verlassen, so dass sie zusammen mit Tiago das Rebel Yell Gym führt.


dargestellt von : ANA CELIA DE ARMAS CASO




LOOKING for : EXBOYFRIEND & evtl. GOOD FRIEND

Robert Brewster {kann bei Bedarf geändert werden} • männlich • 28 Jahre • {frei wählbar, evtl. etwas mit Sport}

Charaktereigenschaften
energisch, aggressiv, selbstbewusst, charmant, klug, konsequent, impulsiv, stur, egozentrisch, ehrgeizig, vertrauenswürdig, treu, harte Schale weicher Kern, ungeduldig, reizbar, launisch, grimmig, stur, humorvoll

» Ist seiner Familie sehr verbunden, auch wenn ihm dies niemand zu trauen würde.
» Robert ist Gegelenheitsraucher und trinkt auch mal ein Bier oder nen Whiskey.
» Ist sich seiner Anziehungskraft sehr bewusst, weshalb er dies auch oft ausnutzt.
» Hat einen ziemlich schwarzen Humor.


unsere Vorgeschichte
Du warst mein richtiger erster Freund. Kennen gelernt haben wir uns an der Universität - zumindest der erste mit dem es wirklich ernst wurde. Wir belegten zusammen einen Kurs und verstanden uns ziemlich gut. Erst freundeten wir uns an, ehe wir dann beschlossen ein Paar zu werden - das eine kam einfach zum anderen. Nach einem Jahr Beziehung zogen wir schon zusammen in eine Wohnung. Anfangs unterstützten wir uns gegenseitig, ehe dir mein Erfolg mit dem eigenen Fitnessstudio, welches ich gemeinsam mit meinem Bruder eröffnete, zu viel wurde. Du kamst nicht damit klar, dass ich das Studium und auch das eigen Studio unter einen Hut bekam. Wir stritten immer häufiger, diskutierten fast täglich und zwei Mal eskalierte es so sehr, dass du handgreiflich wurdest. Du hast mit geschworen, dass es kein zweites Mal passierte und doch hattest du dich erneut nicht unter Kontrolle. Passiert ist mir dabei nichts, außer dass ich einen Schock und ein paar blaue Flecken bekommen habe - doch nach dem zweiten Mal habe ich mich von dir getrennt und bin ausgezogen. Bis jetzt hatten sich unsere Wege nur zwei mal gekreuzt - einmal auf einer Messe und einmal auf einer Party.
Plan für die Zukunft wäre es, dass wir uns erneut über den Weg laufen und sich eine Freundschaft entwickelt - vielleicht suchst du einen Job und willst als Trainer anfangen oder aber du suchst mich absichtlich auf, um mir zu zeigen, dass du dich geändert hast. Seit dem der Trennung sind gut zwei Jahre vergangen..


dargestellt von : KELLAN LUTZ {Vorschlag mit Vetorecht}


Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters ]
Es kann auch ein Probepost oder eine Situation vorgegeben werden.

Zusatzinformationen | Erwartungen :
[Stichpunkte genügen]
• Ich denke Du bist der deutschen Rechtschreibung mächtig. Ich wünsche mir ein ernsthaftes Interesse an dem Chara und auch, dass Du Dir ein eigenes Leben aufbaust. Zudem ist keine 24/7 Anwesenheits-Pflicht gewünscht; ab und an in der Woche abends online sein reicht. Die Chemie zwischen uns muss einfach stimmen, weshalb ich Romanstil-Player in der dritten Person bevorzuge.




LOOKING for : COLLEAGUES IM REBEL YELL GYM

{stehen frei - bitte auf die Liste achten!} • 3 x männlich • 23-40 Jahre • { Fitnesstrainer, Tänzer, Masseure & co. }

unsere Geschichte
Jeder von Euch arbeitet in meinem Fitnessstudio. Jeder hat dabei seine Aufgaben. Ihr könnt andere Personen aufbauen und gleichzeitig doch koordinieren. Ihr arbeitet ziemlich selbstständig und zeigt dabei Euer Können. Gesucht werden nicht nur Sportbegeisterte, sondern auch jene sonstigen Mitarbeiter in einem gut laufenden Studio.


dargestellt von : ANDRE HAMANN; SEAN O'PRY {nur Vorschläge}



Probepost
[ Nein, es wird keiner ebnötigt | Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters ]

Zusatzinformationen | Erwartungen :
• Ich denke Du bist der deutschen Rechtschreibung mächtig. Ich wünsche mir ein ernsthaftes Interesse an dem Chara und auch, dass Du Dir ein eigenes Leben aufbaust. Zudem ist keine 24/7 Anwesenheits-Pflicht gewünscht; ab und an in der Woche abends online sein reicht.

DIESES GESUCH KANN GERN MIT EINEM ANDEREN VERBUNDEN WERDEN!!!





zuletzt bearbeitet 11.03.2017 23:12 | nach oben springen

#15

RE: • MALE REQUESTS.

in • MALE 12.03.2017 11:15
von Jose Miller | 35 Beiträge



Jose Miller • 27 Jahre • Assistenzärztin

Storyline
- in London geboren, einen älteren Bruder und zwei jüngere Geschwister
- Mom starb bei der Geburt ihrer jüngsten Schwester
- Dad war Arzt und heiratete zügig nach dem Tod seiner 1. Frau damit die Kinder eine Mom haben
- neue Frau war furchtbar, gab das hart erarbeitete Geld mit vollen Händen aus
- Jose fand Jahre später heraus dass die Stiefmom eine Affäre hatte, teilte es Dad mit er blieb aber bei der Frau
- Jose verließ Hals über Kopf das Elternhaus und lebte von da an alleine
- absolvierte ihre Medizinstudium
- Kontakt zu ihren Geschwistern war immer vorhanden, sind wichtige Personen in ihrem Leben
- Sommer 2014 heiratete Jose total betrunken in Vegas
- hat ihrer Familie davon nichts erzählt, trifft sich nun aber wieder mit ihrem Mann um ihn näher kennenzulernen

dargestellt von : Katie Cassidy






LOOKING for : Brüder

xxx Miller • männlich • 29 & 25 Jahre • Beruf deine Wahl

Charaktereigenschaften
liebevoll, zielstrebig, beschützend, familiär, charmant, selbstbewusst usw.

unsere Vorgeschichte
- wir sind Geschwister und hatten schon immer ein sehr enges Verhältnis
- der Älteste ist natürlich der Beschützer für seine Schwestern aber auch der jüngere hat zu beiden Mädels ein sehr enges Verhältnis
- Familie ist mir sehr wichtig weswegen ich auch regen Kontakt zu meinen Geschwistern wünsche

dargestellt von : Colin Donnell (ältere Bruder) & Colton Haynes (jüngerer Bruder)


Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters ]

Zusatzinformationen | Erwartungen :
• Bitte melde dich nur wenn du wirklich Interesse an der Rolle hast. Du bist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und demnach möchte ich mir meine Familie nicht jeden Monat neu suchen müssen. Ansonsten habt einfach Spaß.



nach oben springen

#16

RE: • MALE REQUESTS.

in • MALE 15.03.2017 22:23
von Eleanore Smith | 50 Beiträge



Eleanore Smith • 22 Jahre • Promoterin, Kassiererin, Kellnerin


Storyline [short facts]
Eleanore wuchs in beschaulichen Verhältnissen auf. Die Familie Smith hatte weder viel Geld noch hatten sie wenig gehabt, sie lebten das normale Leben einer normalen Familie. Elly war stets zufrieden mit ihrem Leben gewesen. Sie wuchs auf einer kleinen Farm in Harlow auf. Sie war schon immer sehr Natur begeistert, als kleines Kind trat sie den Pfadfindern bei. Half viel auf der Farm mit, hatte ihr eigenes Pferd welches sie als Fohlen bekommen hatte. Selbst beim Tierartzt ums Eck half sie regelmäßig aus. Deswegen war es nicht verwunderlich das Elly sich irgendwann dazu entschlossen fest bei einem Tierarzt zu arbeiten. Zuerst bei in ihrer Heimatstadt, dann merkte sie aber sehr schnell das sie mehr wollte, sie wollte Ärztin werden. Also packte sie sich ihre 7 Sachen zusammen, zog nach London um ihren Traum verwirklichen zu können und Tierärztin zu werden. Sie nahm sich eine kleine Wohnung oder besser gesagt bekam sie ein Zimmer bei einem älteren Ehepaar unter dem Dach. Aber das reichte ihr vollkommen aus. Um sich das Stadium leisten zu können nahm sie viele Jobs an, sie arbeitet nebenbei als Promoterin, verteilt Flyer, sitzt beim London Eye an der Kasse und am Wochenende schiebt sie Schichten in einem Pub. Sie muss sich noch etwas Geld verdienen damit sie ihr Studium endlich beginnen kann und irgendwann ihren Traum von einer eigenen Praxis erfüllen. Trotz ihrer Tollpatschigen Art hat sie es immer geschafft sehr lange auf dem Rücken ihres Pferdes zu bleiben, auch hatte sie es immer geschafft Ballett zu tanzen, ohne sich dabei etwas zu brechen. Heute reitet sie aber nur noch wenn sie ihre Eltern besuchen fährt. Für das Tanzen bleibt der jungen Frau einfach keine Zeit mehr, auch wenn es noch ein sehr großes Hobby von ihr ist. Ihr Pferd 'Azrael' ist immer noch ihr bester Freund. Die bekam den Hengst als Fohlen und durchlebte mit ihm alle Höhen und Tiefen. Das Herz von Elly hängt sehr an dem Tier, am liebsten hätte sie ihn mit nach London genommen. Als kleines Kind hatte sie es allerdings geschafft sich mal das Bein zu brechen als sie den Stall ausmistete, brach sich den Arm beim schwimmen und zog sich eine schwere Rippenprellung zu als sie mit ihren Freunden vom Heuboden sprang. Ihre Eltern packten sie trotzdem nie in Watte. Blaue Flecke gehören bei ihr einfach dazu, sie findet jeden Tag einen neuen. Ihren ersten Freund schoss sie im Alter von 15 Jahren in den Wind weil er sagt Azrael wäre hässlich, da konnte Jamie Parker noch so gut aussehen!

dargestellt von : Sophie Turner
          





LOOKING for : x y

Smith • männlich • 27-29 Jahre • Vielleicht Musiker? Student?

Charaktereigenschaften
○ Witzig ○ Aufgeschlossen ○ Ernst ○ Chaotisch ○ Motiviert ○ Fröhlich ○ Ehrlich ○ Musikalisch

unsere Vorgeschichte
Du als mein älterer Bruder stehst natürlich voll in der Verantwortung deine kleine Schwester vor jedem Unheil zu bewahren, was es wirklich schwer macht. Bekanntlich ziehe ich alles Pech der Welt an. Ich bin der Tollpatsch in der Familie und mache nicht nur mit damit das Leben schwer. Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zueinander. Schon als kleines Kind warst du immer mein Vorbild gewesen, bei Gewitter durfte ich bei schlafen und die Monster unter meinem Bett hast du immer erfolgreich verjagt. Natürlich streiten wir uns auch mal, gehört ja nun mal auch dazu, wer streitet denn auch nicht? Allerdings streiten wir nie so doll das es wirklich knallt, dafür reicht unsere Energie dann doch nicht aus, außerdem ist das Leben zu kurz um zu streiten.

dargestellt von : Ed Sheeran - Vetorecht!
          

Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters ]

Zusatzinformationen | Erwartungen :
• Aktivität, ehrliches Interesse. Also eigentlich die üblichen bla blah Floskeln die jeder auswendig kennt.


                    

nach oben springen

#17

RE: • MALE REQUESTS.

in • MALE 20.03.2017 18:30
von Cheyenne Summer | 61 Beiträge



Cheyenne Summer • 14 Jahre • Schülerin / Model


Storyline [short facts]
Cheyenne wurde vor 14 Jahren in dem wunderschönen London geboren, ganze 12 Minuten vor ihrer eineiigen Zwillingsschwester. Es war eine lange Nacht für ihre Mom, da sie über 12 Stunden in den Wehen lag. Doch kaum war dies überstanden, waren ihre Eltern die glücklichsten Menschen auf der Welt, weil sie ihre beiden Prinzessinen auf die Welt gebracht hatte. Da sie sowohl Wunschkinder als auch ihre einzigen Kinder waren, bekamen sie eine komplette Rundum-Versorgung. Sie bekamen alles was sie sich nur wünschten. Dass ihre Eltern nicht sofort sprangen, sobald Cheyenne oder ihre Schwester gepfiffen haben, grenzte schon bald an ein Weltwunder. Je älter die beiden Zwillinge auch wurden, umso mehr stellte sich heraus, dass sie zu wahren Schönheiten wurden. So war es kaum verwunderlich dass ihre Eltern auf den Tick kamen ihre Kinder in die Modewelt zu etablieren, wo es für die Mutter doch sehr leicht war, da sie selbst bei einer Modeagentur angestellt war und ihr Dad Fotograf war. Innerhalb kürzester Zeit - die Zwillinge waren zu dem Zeitpunkt etwa 8 Jahre alt - wurden die Zwillinge zu kleinen Berühmtheiten. Und so schafften es ihre Eltern auch, von der Mittelschicht in die Oberschicht aufzusteigen. Unmengen an Geld floss in die Kasse, da die Kinder etwa 2 - 3 Mal die Woche vor der Kamera standen. Anfangs fand Cheyenne den ganzen Ruhm noch echt toll und es machte ihr auch Spaß, ständig neue Kleider zu tragen. Doch dies änderte sich, als sie allmählich in die Pubertät kam. Ihre Schwester hatte noch immer riesen Spaß daran und es störte sie auch überhaupt nicht. Im Gegenteil, sie hatte bereits mehrmals erwähnt, dass sie dies sogar später zu ihrem Beruf machen möchte. Doch nicht so Cheyenne. Sie kam nicht damit zurecht, dass sie eine lebende Puppe war, das man sie nur mochte wegen ihres Aussehens. Und somit fing sie an, gegen ihre Eltern zu rebellieren. Doch, sie wurde auch zu einem braven Mädchen erzogen und je mehr Strafen sie von ihren Eltern erhielt umso mehr wurde sie wieder gefügig. Und nun ist sie an einem Punkt, dass sie eine gute Miene zu einem bösen Spiel macht und innerlich immer mehr an dem Druck zerbricht. Wird sie es schaffen daraus zu finden? Oder vielleicht hilft ihr ja auch irgendwer dabei, doch das zeigt die Zukunft



dargestellt von : Kristina Pimenova





LOOKING for : bester Freund

Name: xxx • Männlich • 14 - 17 Jahre • Job | Studium: Freie Wahl einziges Kriterium: Du solltest auch irgendwie in der Öffentlichkeit stehen

Charaktereigenschaften
Deine Wahl

unsere Vorgeschichte
Wir haben uns vor einiger Zeit kennengelernt (Vielleicht so vor ca. 3 - 4 Jahren) und haben uns auch auf Anhieb verstanden. Anders als es bei anderen Menschen der Fall ist, wusste ich bei dir sofort, dass deine Freundschaft Ernst gemeint ist und mich nicht nur magst, weil ich 'berühmt' bin, da du es ebenfalls bist. Als bei mir dieser Rebellionsgedanke entstanden ist, habe ich mich dir auch anvertraut. Ob du das nachvollziehen konntest oder weniger bleibt dir überlassen. Auf jedenfall bist du ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben und du wirst irgendwann in der Zukunft auch der Junge / Mann sein, der mir hilft aus diesem schrecklichen Leben herauszukommen. Wie, wann und wo das passieren wird, steht allerdings noch in den Sternen und kann dann im späteren Verlauf intern geklärt werden

dargestellt von : Deine Entscheidung

Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters ]
Zusatz: bist du gewillt einen Post vorzugeben, worauf dein Gesuch antworten kann? -> Ja bin ich

Zusatzinformationen | Erwartungen :
Das Übliche: Verschwinde nicht sofort wieder; hab Spaß; such dir Kontakte; sei kreativ und ganz wichtig: Ich erwarte keine 24/7 Aktivität, da ich dank des RL´s auch nicht ständig da bin! Bis hoffentlich bald!






LOOKING for : mein Dad

xy Summer • Männlich • 36 - 39 Jahre • Fotograf

Charaktereigenschaften
Einiges kannst du aus meiner Story entnehmen, alles andere ist deine Wahl!

unsere Vorgeschichte
Du bist halt mein Dad und den Rest kannst du meiner eigenen Story entnehmen!

dargestellt von : Deine Entscheidung!

Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters ]

Zusatzinformationen | Erwartungen :
Siehe oben!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Halsey Rune Churchill
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 9 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 783 Themen und 10284 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 87 Benutzer (19.02.2017 21:35).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de